»Sanierung, Umbau Erweiterung Johannes Kepler Gemeinschaftsschule, Magstadt«
Thema: Bauen im Bestand, Bildung

  • Verfahrensart: VgV – Beauftragung
  • Bauherr: Gemeinde Magstadt
  • Nutzung: Bildung
  • Standort: Magstadt
  • BGF: 9.420 m2

Detailsschließen
»Sanierung, Umbau Erweiterung Johannes Kepler Gemeinschaftsschule, Magstadt«
Thema: Bauen im Bestand, Bildung

Die Johannes-Kepler-Gemeinschaftsschule in Magstadt wurde von 1964 bis 1965 errichtet und zehn Jahre später erweitert. Die Gemeinschaftsschule besteht aus einer drei- bis vierzügigen Grundschule und einer zweizügigen Sekundarstufe. Um die Anforderungen an die Gemeinschaftsschule im Hinblick auf Inklusion und Ganztagesschulbetrieb zu erfüllen, wird die Schule in drei Bauabschnitten saniert, umgebaut und erweitert. Die Sekundarstufe wird um einen zweigeschossigen Erweiterungsbau ergänzt und um die Festhalle als bisherige „Mensa“ abzulösen, wird es eine neue Mensa geben.


Überblickschließen

Sanierung, Umbau Erweiterung Johannes Kepler Gemeinschaftsschule, Magstadt

Sanierung, Umbau Erweiterung Johannes Kepler Gemeinschaftsschule, Magstadt

Die Gemeinschaftsschule besteht aus einer drei- bis vierzügigen Grundschule und einer zweizügigen Sekundarstufe. Um die Anforderungen an die Gemeinschaftsschule im Hinblick auf Inklusion und Ganztagesschulbetrieb zu erfüllen, wird die Schule in drei Bauabschnitten saniert, umgebaut und erweitert.


Bauen im Bestand, Bildung
»Sanierung, Umbau Erweiterung Johannes Kepler Gemeinschaftsschule, Magstadt«


  • Verfahrensart: VgV – Beauftragung
  • Bauherr: Gemeinde Magstadt
  • Nutzung: Bildung
  • Standort: Magstadt
  • BGF: 9.420 m2

schließenZurück zum Portfolio
Bauen im Bestand, Bildung
»Sanierung, Umbau Erweiterung Johannes Kepler Gemeinschaftsschule, Magstadt«

Die Johannes-Kepler-Gemeinschaftsschule in Magstadt wurde von 1964 bis 1965 errichtet und zehn Jahre später erweitert. Die Gemeinschaftsschule besteht aus einer drei- bis vierzügigen Grundschule und einer zweizügigen Sekundarstufe. Um die Anforderungen an die Gemeinschaftsschule im Hinblick auf Inklusion und Ganztagesschulbetrieb zu erfüllen, wird die Schule in drei Bauabschnitten saniert, umgebaut und erweitert. Die Sekundarstufe wird um einen zweigeschossigen Erweiterungsbau ergänzt und um die Festhalle als bisherige „Mensa“ abzulösen, wird es eine neue Mensa geben.


schließenZurück zum Portfolio

Zum Archiv