»SPATENSTICH FÜR RAMPF-AREAL ERBACH«
Thema:

Detailsschließen
»SPATENSTICH FÜR RAMPF-AREAL ERBACH«
Thema:


Überblickschließen

SPATENSTICH FÜR RAMPF-AREAL ERBACH

SPATENSTICH FÜR RAMPF-AREAL ERBACH

Mit dem feierlichen Spatenstich wurde die Bauphase für das Rampf-Areal in Erbach eingeläutet.
Auf einem Gesamtareal von rund 2.800qm entstehen vier Gebäude mit insgesamt 30 Wohnungen verschiedenster Größen. Gewerbe- und Ladenflächen bespielen den öffentlichen Raum im Zentrum Erbachs. Die in Holzrahmenkonstruktion durch die Holzbau Gapp GmbH zu erstellenden Gebäude leisten einen ökologisch besonders wertvollen Beitrag.


Zum Spatenstich für das Rampf-Areal war die Stadt Erbach u.a. durch Herrn Achim Gaus (Bürgermeister) vertreten. Neben zahlreichen interessierten Bürgerinnen und Bürgern, zukünftigen Bewohnerinnen und Bewohnern, waren ebenfalls Frau Astrid Köpf (Fachdienstleiterin Bau des Landratsamts), Herr Emanuel Maier (Geschäftsführer Holzbau Gapp GmbH, Öpfingen) und Frau Katrin Mildau (Herrmann+Bosch Architekten) vor Ort.

Weitere Informationen finden Sie auch im Artikel der Schwäbischen Zeitung – „Arbeiten auf Erbacher Rampf-Areal beginnen“.

Foto: Schwäbische Zeitung – Sven Koukal

Weitere News

2
  1. SPATENSTICH FÜR 86 NEUE WOHNUNGEN IN WEIL AM RHEIN

    26. Juni 2018

    Nachdem Herrmann+Bosch Architekten 2016 den Wettbewerb gewinnen konnte, wurde nun mit dem Spatenstich die Bauphase eingeleitet.

    Mehr …
  2. wettbewerb „Neue elefantenwelt“ der wilhelma gewonnen

    22. Januar 2018

    Herrmann+Bosch Architekten gewinnen mit MKK Architekten, Knippers Helbig und BAnTec den Wettbewerb für die „Neue Elefantenwelt“ in der Stuttgarter Wilhelma!

    Das Großprojekt soll dem Wappentier der Wilhelma ein neues Zuhause geben. Zukünftig soll in der Elefantenwelt eine ganze Elefantenherde untergebracht werden. Verortet wird die Elefantenwelt im nordwestlichen Teil der Wilhelma, an welchem derzeit der Schaubauernhof verortet ist. Mehr …