»Volksbank Altshausen«
Thema: Holzbau, Neubau, Verwalten

  • Bauherr: Volksbank Altshausen eG
  • Nutzung: Büro
  • Standort: Altshausen
  • BGF: 2.900 m2
  • BRI: 11.500 m3
  • Rendering: Herrmann+Bosch Architekten

Detailsschließen
»Volksbank Altshausen«
Thema: Holzbau, Neubau, Verwalten

Im Zentrum von Altshausen entsteht ein neues Bürogebäude für die Volksbank Altshausen. Der Neubau wird zum einen hohen Nachhaltigkeitsansprüchen gerecht, zum anderen zeichnet er sich durch ein modernes Bürokonzept aus, das den formellen und informellen Austausch zwischen den Mitarbeitern ermöglichen und fördern soll. Die Bürofläche besteht aus einem Mix aus Open Space Flächen mit flexiblen Einteilungsmöglichkeiten, Lounge-Bereichen, einer Dachterrasse und separaten Besprechungsräumen. Ein Seminarbereich, der auch für Veranstaltungen genutzt werden kann, befindet sich im Erdgeschoss und ist über einen separaten Eingang erreichbar. Auch die Beratungsräume befinden sich im Erdgeschoss und können über die Kundenhalle erschlossen werden.
Geplant ist ein Neubau in Holz-Hybrid-Bauweise. Wo möglich kommt der nachwachsende Rohstoff Holz zum Einsatz. So sind die Außenwände, die tragenden Wände im 2. Obergeschoss und die Dachkonstruktion aus Brettsperrholz. Darüber hinaus sind Eichenfenster vorgesehen. Insgesamt bestimmen die Holzoberflächen die Atmosphäre der Innenräume des Verwaltungsgebäudes maßgeblich. Im Außenraum dagegen ist die hochwertige, individuell entworfene Keramikfassade prägend für das Bürogebäude.
Beheizt wird das Gebäude mittels Geothermie. Der Strombedarf wird weitgehend über die eigene Photovoltaikanlage abgedeckt.


Überblickschließen

Volksbank Altshausen

Volksbank Altshausen

” />

Im Zentrum von Altshausen entsteht ein neues Bürogebäude für die Volksbank Altshausen. Der Neubau wird hohen Nachhaltigkeitsansprüchen gerecht und zeichnet sich durch ein modernes Bürokonzept aus.

<


Holzbau, Neubau, Verwalten
»Volksbank Altshausen«


  • Bauherr: Volksbank Altshausen eG
  • Nutzung: Büro
  • Standort: Altshausen
  • BGF: 2.900 m2
  • BRI: 11.500 m3
  • Rendering: Herrmann+Bosch Architekten

schließenZurück zum Portfolio
Holzbau, Neubau, Verwalten
»Volksbank Altshausen«

Im Zentrum von Altshausen entsteht ein neues Bürogebäude für die Volksbank Altshausen. Der Neubau wird zum einen hohen Nachhaltigkeitsansprüchen gerecht, zum anderen zeichnet er sich durch ein modernes Bürokonzept aus, das den formellen und informellen Austausch zwischen den Mitarbeitern ermöglichen und fördern soll. Die Bürofläche besteht aus einem Mix aus Open Space Flächen mit flexiblen Einteilungsmöglichkeiten, Lounge-Bereichen, einer Dachterrasse und separaten Besprechungsräumen. Ein Seminarbereich, der auch für Veranstaltungen genutzt werden kann, befindet sich im Erdgeschoss und ist über einen separaten Eingang erreichbar. Auch die Beratungsräume befinden sich im Erdgeschoss und können über die Kundenhalle erschlossen werden.
Geplant ist ein Neubau in Holz-Hybrid-Bauweise. Wo möglich kommt der nachwachsende Rohstoff Holz zum Einsatz. So sind die Außenwände, die tragenden Wände im 2. Obergeschoss und die Dachkonstruktion aus Brettsperrholz. Darüber hinaus sind Eichenfenster vorgesehen. Insgesamt bestimmen die Holzoberflächen die Atmosphäre der Innenräume des Verwaltungsgebäudes maßgeblich. Im Außenraum dagegen ist die hochwertige, individuell entworfene Keramikfassade prägend für das Bürogebäude.
Beheizt wird das Gebäude mittels Geothermie. Der Strombedarf wird weitgehend über die eigene Photovoltaikanlage abgedeckt.


schließenZurück zum Portfolio

Zum Archiv