»Wohnprojekt Uni Apart«
Thema: Bildung, Holzbau, Nachhaltiges Bauen, Neubau

  • Bauherr: Uni Apart
  • Nutzung: Wohnen
  • Standort: Neu-Ulm
  • Verfahrensart: Nicht-offener Realisierungswettbewerb
  • BGF: 11.800 qm
  • BRI: 29.300 cbm
  • Rendering: MAD Imagery, neon visual studio

Detailsschließen
»Wohnprojekt Uni Apart«
Thema: Bildung, Holzbau, Nachhaltiges Bauen, Neubau

Die Uni-Apart möchte in Neu-Ulm ein neues Wohngebäude realisieren. Unser Entwurf zeichnet sich durch die Gliederung in unterschiedlich hohe Baukörper aus, die eine bestmögliche Belichtung aller Wohnungen ermöglicht. Durch den Wechsel von turmartigen Eckgebäuden und niedrigeren Zwischenbauten wird ebenso Spannung erzeugt wie durch die unterschiedlichen Fassadenmaterialien. Die Außenfassade ist mit Putz, die Innenfassade mit Holz versehen. Die Wohnungen verfügen alle über private Dachterrassen, Loggien oder Gärten. Der begrünte Innenhof ist zentraler Treffpunkt für die Bewohner. Die Gebäude sind als Holzhybridbauten vorgesehen.


Überblickschließen

Wohnprojekt Uni Apart

Wohnprojekt Uni Apart

Der Entwurf zeichnet sich durch die unterschiedliche Gestaltung der Fassade auf Außen- und Innenseite sowie das Spiel mit unterschiedlichen Fassadenöffnungen und Loggien aus.

Zwischen den Hochpunkten entstehen begrünte Dachterrassen zur privaten oder gemeinschaftlichen Nutzung.


Bildung, Holzbau, Nachhaltiges Bauen, Neubau
»Wohnprojekt Uni Apart«

  • Bauherr: Uni Apart
  • Nutzung: Wohnen
  • Standort: Neu-Ulm
  • Verfahrensart: Nicht-offener Realisierungswettbewerb
  • BGF: 11.800 qm
  • BRI: 29.300 cbm
  • Rendering: MAD Imagery, neon visual studio
schließenZurück zum Portfolio

Bildung, Holzbau, Nachhaltiges Bauen, Neubau
»Wohnprojekt Uni Apart«

Die Uni-Apart möchte in Neu-Ulm ein neues Wohngebäude realisieren. Unser Entwurf zeichnet sich durch die Gliederung in unterschiedlich hohe Baukörper aus, die eine bestmögliche Belichtung aller Wohnungen ermöglicht. Durch den Wechsel von turmartigen Eckgebäuden und niedrigeren Zwischenbauten wird ebenso Spannung erzeugt wie durch die unterschiedlichen Fassadenmaterialien. Die Außenfassade ist mit Putz, die Innenfassade mit Holz versehen. Die Wohnungen verfügen alle über private Dachterrassen, Loggien oder Gärten. Der begrünte Innenhof ist zentraler Treffpunkt für die Bewohner. Die Gebäude sind als Holzhybridbauten vorgesehen.

schließenZurück zum Portfolio

Zum Archiv