»Hauptverwaltung Volksbank Karlsruhe«
Thema: Nachhaltiges Bauen, Verwalten

  • Bauherr: Volksbank Karlsruhe eG
  • Nutzung: Verwaltungsgebäude, 250 Arbeitsplätze
  • Fertigstellung: 2008
  • Standort: Karlsruhe
  • Auszeichnungen: AIT Award 2012
  • BGF: 8.600 m2
  • BRI: 33.700 m3
  • Fotografie: Roland Halbe

Detailsschließen
»Hauptverwaltung Volksbank Karlsruhe«
Thema: Nachhaltiges Bauen, Verwalten

Der Arbeitstitel des Projekts Volksbank Karlsruhe “3xL” gibt die besondere Qualität des Gebäudes wieder, die durch die drei eingeschnittenen Lichthöfe entsteht. 3xL steht für Licht, Luft und Lebensqualität.
Programmatische Ziele waren zum Einen die Steigerung der Lebensqualität am Arbeitsplatz und zum Anderen einen Beitrag zur Corporate Identity und zur Markenbildung zu leisten.

Nach Norden faltet sich das Gebäude in den ruhigen idyllischen Park hin auf. Die Arbeitsplätze sind nach Süden zur stark befahrenen Straße und der starken Sonneneinstrahlung durch ein Schild geschützt, das zugleich Fassade und Dach bildet.

Das Schild fängt das Sonnenlicht gezielt ein, durch die dahinter liegenden Open Spaces wird es gefiltert.
Die Open Spaces durchdringen die Büroebenen vertikal und stellen eine räumliche Vernetzung aller Ebenen her. Die entstehende offene Grundrissstruktur ermöglicht eine Arbeitswelt mit großer Individualisierung der jeweiligen Arbeitsplätze.

Zusätzlich sind die Lichthöfe Bestandteil des Lüftungssystems.
Die Architektur und die Nutzung des Grundwassers und der Sonne mit der dazu notwendigen Technik sind integrativer Bestandteil des an diesem Gebäude verwirklichten ökologischen Konzepts.


Überblickschließen

Kategorie: Nachhaltiges Bauen

Hauptverwaltung Volksbank Karlsruhe

Hauptverwaltung Volksbank Karlsruhe

3xL steht für Licht, Luft und Lebensqualität. Programmatische Ziele waren zum Einen die Steigerung der Lebensqualität am Arbeitsplatz und zum Anderen einen Beitrag zur Corporate Identity und zur Markenbildung zu…
Wohnen am Rampf Areal

Wohnen am Rampf Areal

Die zeitgemäße Architektur, welche die Gesetzmäßigkeiten der historischen Bauten neu interpretiert, wird dem Wunsch nach einem städtisch geprägten Stadtbild mit angemessener Maßstäblichkeit gerecht. Die Sockelgeschosse der „Stadthäuser", welche sich entlang…
Betriebskinderstagesstätte „Baumhaus” Waiblingen

Betriebskinderstagesstätte „Baumhaus” Waiblingen

Die Kindertagesstätte des Berufsbildungwerks Waiblingen (BBW Waiblingen) liegt im Gewerbegebiet Ameisenbühl im Nord-Osten von Waiblingen in der Strasse „Schmaler Pfad“. Das Gebäude wird nahe an der Nord-Ostgrenze des schmalen Grundstücks…
Bewegungskindergarten “Mobile” Sachsenheim

Bewegungskindergarten “Mobile” Sachsenheim

Die ums das Atrium und den bespielbaren Kern herumführenden Erschließungswege werden durch räumliche Gliederung und viel fältige Blickbeziehungen zu erlebnisreichen, lichten Spiel- und Bewegungsflächen. Durch schottenartige Stellung raumhoher Holzprofile, lassen…
Neubau Kindertagesstätte Erbach

Neubau Kindertagesstätte Erbach

Die große Masse der Kindertagesstätte wird in einzelne Häuser mit Satteldächern untergliedert, die die Gruppenräume und die sonstigen Funktionen aufnehmen. Zwischen den Häusern liegen Gassen, Plätze und Höfe die alle…
Hauptgebäude Wolff+ Müller, Gutachten

Hauptgebäude Wolff+ Müller, Gutachten

Aufgabe ist den Hauptsitz der Wolff & Müller Holding zu erweitern und die firmeneigenen Maßstäbe - Qualität, Zuverlässigkeit und Innovation - auch baulich auszudrücken. Das Konzept hierzu orientiert sich am…
Wohngebäude Punkthäuser Singen

Wohngebäude Punkthäuser Singen

Zur gestalterischen und energetischen Aufwertung erhalten alle Gebäude eine Putzfassade mit Wärmedämm-Verbundsystem. Auch die Balkonbrüstungen werden verputzt und so entsteht ein einheitlicher, monolithischer Gebäudekörper mit klarer horizontaler Gliederung.